VVS-Fahrplan unter Android

3 07 2011

Wer von euch in Stuttgart wohnt – ich hoffe mal, dass ich auch bald wieder da wohne – und einen Androiden besitzt, der kann ganz einfach immer den VVS-Fahrplan mit dabei haben. Damit weiß man genau, wann die nächste Bahn von einer bestimmten Haltestelle fährt bzw. kann seine Termin mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens planen.

vvsvvs2vvs3

Bei der Auswahl der Haltestelle werden einem direkt bei der Eingabe Vorschläge unterbreitet. Damit ist die richtige Haltestelle schnell gefunden. In der Verbindungsübersicht findet man die Abfahrtszeiten chronologisch sortiert und eine Preisangabe ist auch mit dabei.

vvs4vvs5vvs6

Mit einem Klick auf die gewünschte Verbindungen werden einem weitere Informationen angezeigt.
Im Bereich Info findet man alle aktuellen Nachrichten der VVS. Damit ist man bei Störungen o. ä. immer bestens informiert.
In den Einstellungen können alle Details zu den Verbindungen, Verkehrsmitteln und Wegzeiten geklärt werden.

vvs7vvs8

In der Übersicht der Abfahrtszeiten einer Haltestelle werden zusätzlich weitere Informationen zu Zugausfällen angezeigt. Durch einen kurzen Klick auf das Symbol bekommt man die genaueren Details.

Die VVS-App ist kostenlos und kann im Market oder direkt auf der Homepage der VVS heruntergeladen werden.

1221090-1291915285209

Advertisements




Nahverkehr für Android: Öffi

30 01 2011

Wer von euch wohnt in einer Kleinstadt oder auf dem Land? Hier hat man doch immer meistens das Problem, dass der öffentliche Nahverkehr nicht so gut ausgebaut ist, die Informationen sind immer spärlich im Internet verstreut und Fahrpläne gibt es noch seltener.

Für Android gibt es dort Abhilfe. Die App Öffi zeigt euch den Nahverkehr in eurer Umgebung an.

snap20110129_115038snap20110129_115049snap20110129_115105

snap20110129_115154snap20110129_115222snap20110129_115306

Die einzelnen Haltstationen werden sehr übersichtlich dargestellt und wenn mal mehr zur Auswahl steht, werden einem die anderen Stationen natürlich auch angezeigt. Die Fahrpläne werden sauber in einem Zeitdiagramm dargestellt und in der neusten Version wird auch das Querformat unterstützt. Persönlich habe ich Öffi nach nicht ausführlich genutzt – gerade beim Busverkehr – aber die Bahndaten stimmen, fast. Es ist natürlich auch abhängig, wann und wie die Nahverkehrsdaten verfügbar sind.

Super finde ich auch, dass Google Maps mit eingebunden wird. So kann man sich sehr einfach zur Haltestelle navigieren lassen.

Folgende Länder werden unterstützt:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Belgien
  • Niederlande
  • Großbritannien
  • USA

Unterstützte Städte und Regionen:

  • Berlin & Brandenburg
  • Frankfurt & Rhein-Main
  • München
  • Augsburg
  • Schwerin & Mecklenburg-Vorpommern
  • Hannover, Bremen & Niedersachsen
  • Braunschweig
  • Leipzig & Sachsen-Anhalt
  • Dresden
  • Chemnitz & Mittelsachsen
  • Düsseldorf & Rhein-Ruhr
  • Mannheim & Rhein-Neckar
  • Stuttgart
  • Reutlingen & Neckar-Alb-Donau
  • Ulm
  • Karlsruhe
  • Trier
  • Nürnberg
  • Wien
  • Linz
  • Salzburg
  • Innsbruck
  • Graz & Steiermark
  • Basel
  • Luzern
  • London
  • Maribor
  • Dubai
  • San Francisco
  • Philadelphia

Die Fahrpläne sind noch im Beta-Stadium. Das habe ich bei einer Fahrplananzeige von Ulm nach Eislingen bemerkt. Obwohl ich zur Mittagszeit losfuhr, hatte ich plötzlich einen Zeitsprung drin und danach gleich wieder auf die normale Zeit. Back to the future lässt Grüßen.

snap20110129_115121

Öffi ist eine super Alternative zu Fahrplanaushängen im Internet und an den Haltestellen. Die Updates kommen sehr regelmäßig und ich denke, dass dann auch die Fahrpläne fehlerfrei dargestellt werden.

Öffi ist kostenlos und kann im Market heruntergeladen werden.

408262-1272359162353