Augmented Reality: Wikitude

10 04 2011

Wer von euch auf der erweiterten Realitätsschiene fährt und dies auch bei er Suche von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten etc. nutzen möchte, dem kann ich Wikitude empfehlen.

snap20110403_180224snap20110403_180514

Damit habt ihr die Möglichkeit eure Umgebung mit der Kamera eures Smartphones zu erkunden. Über verschiedene Kanäle wie Gowalla, Parken, Autovermietungen, Pizzerias und vieles mehr werden euch die eingetragenen Orte angezeigt. Ihr bekommt dadurch zusätzliche Informationen und könnt ganz einfach dahin geführt werden.

Euer Androide wird damit automatisch zum virtuellen Reiseführer. Gerade in fremden Städten kann das sehr hilfreich sein. Aber immer schon bei den Roaming-Kosten im Ausland aufpassen Zwinkerndes Smiley.

Leider haben die Livefotos nicht geklappt, so musste ich die Bilder von der Homepage nehmen.

thumb.php

thumb.php2

Ich finde, dass die App sehr gut geworden ist. Die Umsetzung gerade mit dem LiveView klappt bestens. Dadurch wirkt das ganze realitätsnäher.

Wikitude ist kostenlos und kann im Market heruntergeladen werden.

chart


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: