Musikerkennung mit Android

21 03 2011

Es gibt einige Programm unter Android mit denen man Songs, die gerade z. B. im Radio läufen, erkennen lassen kann.

Shazam ist so eine App und diese möchte ich euch hier und jetzt genauer vorstellen.

snap20110318_202152snap20110318_202203

Nach dem Start der App drückt man einfach auf das nicht übersehbare Shazam-Symbol, oder man legt die Einstellungen so fest, dass direkt nach dem Start die Suche beginnt.

snap20110318_202323snap20110318_202413

Die Suchergebnisse werde in eine Tagliste abgelegt. Diese ist nach dem Suchdatum sortiert.
Die meisten aktuellen Hits laufen sowieso den ganzen Tag im Radio rauf und runter. Zu dem Zeitpunkt sind sie auch in den Charts vertreten. Deshalb gibt es noch eine Single-Charts-Übersicht.
Die Erkennungsrate ist sehr hoch. Natürlich sind viele elektronische Songs nicht in der Datenbank enthalten. Hören halt leider nicht so viele. Problem bei der Musikerkennung gibt es auch, wenn diese nur im Hintergrund läuft und eine andere Stimme darüber liegt. Ich denke, dass es auch in der Disko bei vollen Beats zu Problemen kommen wird. Das habe ich aktuell aber nicht ausprobiert.

snap20110318_202427snap20110318_202435

Im Abschnitt Blog findet man die aktuellsten News. Seine Suchergebnisse können natürlich sofort auch über die soziale Schiene verbreitet werden. Man kann die App direkt mit Twitter und Facebook verbinden.

Wer von euch viel Radio hört und nicht ewig die Playlists durchsuchen möchte bzw. in einem Geschäft gerade einen tollen Song hört, der kann jetzt ganz einfach seinen Androiden schnappen und auf Songerkennung gehen.

Shazam ist kostenlos und kann im Market heruntergeladen werden.

shazam


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: