Sendungsverfolgung mit Android: Pakete

6 11 2010

Wenn ihr euch Ware im Internet bestellt und neugierig seid, wo euer Paket gerade steckt, kann ich euch die App “Pakete” empfehlen.

Ihr habt damit die Möglichkeit eure Pakete von Amazon, Apple, DHL, UPS, DPD, Hermes und Co zu verfolgen. Man hat ja nicht immer den PC vor der Nase.😉

snap20101105_192645 snap20101105_192700 snap20101105_192711

 

Als Beispiel habe ich zwei Sendungen hinzugefügt. Einmal von UPS und einmal von Hermes. Bei beiden Unternehmen bekommt man eine Übersicht mit den Aktivitäten. Hier erkennt man immer ganz genau, wo sich die Sendung gerade befindet. Natürlich abhängig von der Schnelligkeit der Aktualisierung des Transportunternehmens.

Ein kleines Feature bei UPS ist die Nutzung von Google Maps. Damit kann man den Lieferweg optisch noch besser verfolgen. Im mittleren oben Bild erkennt man unten eine Überlappung der Schrift. Dahinter befindet sich Google Maps. Ein bisschen dumm gelöst finde ich. Hier wäre ein Menüeintrag vielleicht besser.

snap20101105_192823 snap20101105_192749

 

Der Button wird einfach “hochgezogen” und schon sieht man die Karte. Leider hängt der Button dann überall im Vordergrund.
Abhängig vom Transportunternehmen hat man noch einen Paket-Browser zur Verfügung. Hier kann man sich mit seinen Anmeldedaten (vom Versanddienst) einloggen und zusätzliche Einstellungen vornehmen.

Geht man z. B. bei Hermes auf Paket-Browser wird der komplette Dienst leider beendet und man muss die App neu starten. Hier sollte noch eine bessere Lösung anstatt des Absturzes gefunden werden.

[Update 09.11.2010: Mittlerweise geht der Paket-Browser mit Hermes. Der Bug lag laut Entwickler an Hermes. Hier bekommt man jetzt die normale Browseransicht mit der Paketverfolgung gezeigt.]

Sonst ist die App “Pakete” ein super Möglichkeit seine Pakete unter Android zu tracken.

Die App ist kostenlos und kann im Market heruntergeladen werden.

Pakete


Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: