Call Meter NG: Counter für Daten, Anrufe und SMS

20 09 2010

Wer fragt sich nicht in der Mitte des Monats, wie viele Anrufe er schon getätigt hat, wie viele SMS man schon verschickt hat bzw. wie hoch das Datenaufkommen war?

Ich habe z. B. O2o und habe eine “Datenflat” mit einer Drosselung ab 200 MB.
Dort habe ich zwar sowieso den Puffer nach oben, aber ich möchte schon jeder Zeit wissen, wie hoch meine Kosten bei den Anrufen bzw. SMS und wann ich mich beim Surfen zurückhalten muss.
Für Android gibt es da viele Apps. Ich habe dafür mal Call Meter NG ausgesucht.

snap20100919_152458

Bei den Übersichten steht als erstes der erste Rechnungstag.
Dann hat man dort die eingehenden Anrufe aus diesem Monat und die gesamten eingehenden Telefonate. Das gleiche Spiel bei den ausgehenden.
Bei den SMS und den Daten auch wieder verteilt auf den aktuellen Monat und die gesamten.

snap20100919_152514 snap20100919_152532 snap20100919_152556

Man hat die Möglichkeit 2 Kontingente einzustellen. Ich weiß nicht, wann man das heute noch braucht. Vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

Wenn bei den Telefonaten mit den Einstellungen angefangen wird, braucht man nur einmal den Rechnungstag festzulegen. Natürlich geht das auch getrennt von einander. Die Taktung wird dann noch bei den Anrufen festgelegt sowie evtl. Freiminuten und die Kosten pro Anruf oder pro Minute. Die restlichen Einstellung für SMS und Daten sind dann schnell gemacht.

snap20100919_152607 snap20100919_152616 snap20100919_152624

snap20100919_152642 snap20100919_152657

Wenn das Feature einer Rufnummer für kostenlose Anrufe vorhanden ist, kann diese auch noch festgelegt werden.

Ich habe unter Windows Mobile schon einen Counter genutzt. Dadurch weiß ich immer ganz genau wann ich mich so langsam beim Surfen zurückhalten muss und wann nicht.

Die App ist kostenlos und kann im Market heruntergeladen werden:

call


Aktionen

Information

4 responses

15 07 2012
Matthias

Hallo,
Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen verstehe das vierte Bild nicht. Was genau muss man da einstellen, sodass die Einheiten richtig gezählt werden? Bei mir werden wohl nur die gesamt Minuten zusammen gerechnet.
Vielen dank schon mal🙂

16 07 2012
bastiankowalek

Hier geht es einfach nur um die Taktung deiner Telefonate. Werden diese die erste Minute sekundengenau und jede weitere Minute normal abgerechnet 60/1 oder 60/6 erste Minute auf die Sekunde und danach alle 6 Sekunden.

1 10 2013
H. Günther

Hallo, ich bin bei Versatel Kunde und mußte nun feststellen, daß dort die UMTS/GPRS – Gebühren also die Gebühren um mit den Handy ins Internet zu gehen, anders als im Vertrag angegeben, nach einem Zeitraum abgerechnet werden dabei rechnet man mit 1 MB = 16,7 Min. = 21 C, obwohl im Vertrag festgehalten ist, daß 50 MB frei sind und die darüber hinaus gehenden KB mit 0,00021 Cent abgerechnet werden, also nach den tatsächlichen Verbrauch.
Nun habe ich mir den Call Meter NG besorgt und im Monat Sep. z.b. 33,13 MB verbraucht. Versatel teilt mir jedoch nun mit, daß der Call Meter NG ungenau sei und tatsächlich 65 MB verbraucht worden wären! Können derartig große Ungenauigkeiten sein?
Was empfehlt Ihr mir, außer dem Vertrag zu kündigen😉
Vielen Dank vorab.

1 10 2013
bastianluther

Eigentlich müssten dann alle solche Ungenauigkeiten haben. Der Entwickler hätte dann aber schon lange reagiert. Sind 50MB im Monat nicht etwas unzeitgemäß? Leider bist du als Kunde in solchen Sachen immer in der Beweispflicht. Wenn es dann nur um „ein paar Euro“ geht, dann lohnt es meistens nicht dagegen anzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: