Profileswitcher – Setting Profile

12 09 2010

Ich nutze schon lange Windows Mobile und hatte dort eine App mit der es möglich war Profile automatisch nach der Cell ID zu wechseln. Die nennt sich G-Profile und ich hatte hier darüber geschrieben.

Sowas brauche ich natürlich auch unter Android. Ich vergesse nämlich immer auf der Arbeit😉 mein HD2 auf Vibration zu stellen.

Die Google-Suche brachte mich zu Setting Profile. Bei der kostenlosen Lite-Variante kann mal leider nur eine aktive Regel nutzen. Deswegen habe ich mir die Full-Variante für 4 USD besorgt. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Bessere Features als mit G-Profile.

snap20100912_112159 snap20100912_111201 snap20100912_111215

Als erstes legt man verschiede Profile an. Bei mir gibt es ein Default-Profil, welches immer dann aktiv ist, wenn die anderen es nicht sind. Dann habe ich zwei @work Profile und eins für zu Hause.

Als nächstes müssen Regeln für die Aktivierung erstellt werden.Hier können als Bedingung z. B.: Ort, Zeit, Kalendereinträge, Anruf, Batterie, Bluetooth oder WLAN genutzt werden. Ich aktiviere meine Regeln per Ortsangabe, also den Breiten- und Längengrad. Man kann sein Profil aber auch per Cell ID oder WLAN Access Point umschalten.

snap20100912_111251

Den Ort per Längen- und Breitengard wählt man per Google Maps. Man muss sich auch nicht gleichzeitig an diesem Ort befinden, um die Bedingung zu erstellen. Man scrollt auf der Karte einfach zu seinem Wunschort und speichert dieses ab.

Wenn der Ort und die Regel erstellt ist, muss natürlich noch festgelegt werden, was in diesem Profil alles umgestellt werden soll und was nicht.

snap20100912_111345 snap20100912_111353 snap20100912_111401 snap20100912_111411 snap20100912_111418

Zuerst legt man den Namen fest. Dann stellt man alles ein. Soll das WLAN aktiviert oder deaktiviert werden. Wie sieht es mit Bluetooth aus. Was ist mit der Lautstärke. Komplett ruhig oder mit Vibration. Manche wollen zu Hause auch ein anderes Wallpaper nutzen wie in der Arbeit. Das geht natürlich auch. Hier gibt es eine Menge Einstellungsmöglichkeiten.

Die App kann über den Market heruntergeladen werden. Die Lite-Variante ist kostenlos, kann aber nur mit einer Regel umgehen. Die Full-Variante kostet 4 USD. Wenig Geld für viel Leistung finde ich.

Lite-Variante Full-Variante


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: