Bitdefender vs. E-Mail-Anhang

13 03 2010

Das ist mein leidiges Thema seit der Version aus dem Jahre 2007.
Bitdefender kann die Anhänge von E-Mails (aus- und eingehende) auf Viren überprüfen.
In der 2007er-Version konnte man in den Einstellungen ausgehende Mails überprüfen deaktivieren. Damit war das Problem erledigt.

In der 2009er-Version habe ich es auch gleich vorsichtshalber gemacht. Aber leider ohne Erfolg. Also die Hotline angerufen. Ich soll die Haken bei IM-Messengers Datenanhänge überprüfen und bei der IM-Messenger-Verschlüsselung auch. Leider keinen Erfolg dadurch.

Hier die Lösung:

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Starten Sie Ihren Rechner neu und drücken Sie, während das System hochfährt, öfters die F-8 Taste bis Sie zu einem Auswahlmenü kommen. Wählen Sie nun den “abgesicherten Modus mit Netzwerktreiber” und bestätigen Ihre Auswahl mit der Entertaste.

Gehen Sie bitte in C:\Programme\Bitdefender\Bitdefender 2009 und suchen Sie dort die Datei bdsmtpp.dll. Diese Datei müssen Sie umbenennen ( z.B.
bdsmtpp1.dll) und starten den Rechner neu im Normalmodus. Versuchen Sie es jetzt mit Mails mit grösseren Anhängen.

Damit funktionierte es endlich. Mein Resultat aus der Aktion. Da es den Programmierern von Bitdefender innerhalb von 2 Jahren sind gelungen ist, das Problem zu lösen, werde ich den Virenscanner bei der nächsten nötigen Anschaffung wechsel. Dazu werde ich mal Norton Antivirus 2009 und G-Daten Antivirus 2009 ausführlich testen.

Hier vorab der Link aus der PC-Welt.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: